Slide

Slide

Der Tourismus im Fränkischen Seenland

Der Tourismus im Fränkischen Seenland ist ein starker Wirtschaftsfaktor, dank des Einsatzes und der Impulse vieler Menschen rund um die Seen. Dennoch ist festzustellen: Seit der offiziellen Einweihung des Großen Brombachsees vor 20 Jahren hat sich die Zahl der zur Verfügung stehenden Gästebetten von knapp 10 000 auf 4599 (2019) mehr als halbiert. Bei der Auslastung der angebotenen Betten liegt das Seenland mit 35,8% deutlich unter dem fränkischen (42,6%) und bayerischen (46,3%) Schnitt. Tourismus findet vorwiegend in den warmen Sommermonaten statt.

Ein ökologisches Musterbeispiel

Center Parcs steht für Nachhaltigkeit. Center Parcs war das erste Unternehmen im Freizeitbereich, das die Umwelt-Standards ISO 14001 und 50001 erfüllte. 27 Ferienparks erfüllen die strengen Kriterien von Green Key. Zudem arbeitet Center Parcs in enger Kooperation mit WWF Junior, dem Kinderprogramm des WWF Deutschland, zusammen. So entstehen gemeinsame Programme, die Gästen und vor allem Kindern die Natur und deren Schutz näher bringen sollen. Auf der Grundlage der Ergebnisse der Umweltverträglich-
keitsprüfung wird Center Parcs im engen Austausch mit dem BUND e.V. und anderen Naturschutzverbänden in die weitere Planung auf dem Gelände einsteigen. Zudem strebt Center Parcs an, als Vorreiter, sich kontinuierlich auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit und im Ressourcenverbrauch zu verbessern. Zusammen mit Spezialisten soll eine ökologische Musterferienanlage am Brombachsee entwickelt werden, die das belastete Militärgelände zu einer Naturoase neubelebt.

Ein ökologisches Musterbeispiel

Center Parcs steht für Nachhaltigkeit. Center Parcs war das erste Unternehmen im Freizeitbereich, das die Umwelt-Standards ISO 14001 und 50001 erfüllte. 27 Ferienparks erfüllen die strengen Kriterien von Green Key. Zudem arbeitet Center Parcs in enger Kooperation mit WWF Junior, dem Kinderprogramm des WWF Deutschland, zusammen. So entstehen gemeinsame Programme, die Gästen und vor allem Kindern die Natur und deren Schutz näher bringen sollen. Auf der Grundlage der Ergebnisse der Umweltverträglichkeitsprüfung
wird Center Parcs im engen Austausch mit dem BUND e.V. und anderen Naturschutzverbänden in die weitere Planung auf dem Gelände einsteigen. Zudem strebt Center Parcs an, als Vorreiter, sich kontinuierlich auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit und im Ressourcenverbrauch zu verbessern. Zusammen mit Spezialisten soll eine ökologische Musterferienanlage am Brombachsee entwickelt werden, die das belastete Militärgelände zu einer Naturoase neubelebt.

Innovatives Mobilitätskonzept

Center Parcs entwickelt ein innovatives Mobilitätskonzept, um eine Mehrbelastung gegenüber dem Ist-Stand zu minimieren. Untersuchungen und Gutachten prüfen die Aufnahmefähigkeit der Zufahrtsstraßen, um für die umliegenden Gemeinden eine nachhaltige Verkehrssituation zu schaffen. Gleichzeitig werden auch mögliche Alternativen zum Straßenverkehr untersucht. Der ökologische Ansatz von Center Parcs hat das Ziel, mehr Gästen zu ermöglichen,
öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Daher werden im Zuge des weiteren Planungsprozesses umfangreiche und fundierte Verkehrsstudien in Auftrag gegeben, damit im Sinne und Interesse der anliegenden Ortschaften und Center Parcs eine gemeinsame, gute Lösung gefunden werden kann. Im Zuge des Raumordnungsverfahrens wird dieses Mobilitätskonzept dann in Zusammenarbeit mit den umliegenden Gemeinden entwickelt.

Die Säulen der Marke

Die Säulen der Marke

ÜBERNACHTUNG

Eine breite Palette an voll ausgestatteter Unterkünfte (von 2 von 20 Personen) inmitten der Natur, buchbar in verschiedenen Luxusstufen, für einzigartige Erlebnisse.

AKTIVITÄTEN

Umfangreiches Angebot zum gemeinsamen Erleben, von entspannend über inspirierend bis aufregend und außergewöhnlich.
Für jeden ist etwas dabei, sowohl drinnen als auch draußen.

SUBTROPISCHES BADEPARADIES

Subtropisches Badeparadies mit Stromschnellen, Wasserrutschen, Wellenbecken und unzähligen Wasseraktivitäten für alle Altersgruppen. Meistens mit umfangreichen Wellnesseinrichtungen für die ultimative Entspannung.

WELLNESS

Entspannung pur bei einer Massage oder auch einem Besuch in einer exotischen Saunalandschaft

MARKET DOME

Unzählige Einrichtungen im Herzen des Parks: Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Information und Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Da sind die Wetterbedingungen draußen zweitrangig.

SERVICE

Engagiertes, gut ausgebildetes und zuvorkommendes Personal, das einen stressfreien Aufenthalt garantiert. Digitaler Service, der Ihren Aufenthalt und Ihre Vorbereitung erleichtert. Gastfreundschaft
mit einem Lächeln.

AKTIVITÄTEN

Umfangreiches Angebot zum gemeinsamen Erleben, von entspannend über inspirierend bis aufregend und außergewöhnlich.
Für jeden ist etwas dabei, sowohl drinnen als auch draußen.

SUBTROPISCHES BADEPARADIS

Subtropisches Badeparadies mit Stromschnellen, Wasserrutschen, Wellenbecken und unzähligen Wasseraktivitäten für alle Altersgruppen. Meistens mit umfangreichen Wellnesseinrichtungen für die ultimative Entspannung.

ÜBERNACHTUNG

Eine breite Palette an voll ausgestatteter Unterkünfte (von 2 von 20 Personen) inmitten der Natur, buchbarbar in verschiedenen Luxusstufen, für einzigartige Erlebnisse.

MARKET DOME

Unzählige Einrichtungen im Herzen des Parks: Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Information und Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Da sind die Wetterbedingungen draußen zweitrangig.

SERVICE

Engagiertes, gut ausgebildetes und zuvorkommendes Personal, das einen stressfreien Aufenthalt garantiert. Digitaler Service, der Ihren Aufenthalt und Ihre Vorbereitung erleichtert. Gastfreundschaft
mit einem Lächeln.

WELLNESS

Entspannung pur bei einer Massage oder auch einem Besuch in einer exotischen Saunalandschaft

Neue Arbeitsplätze für das Fränkische Seenland

Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen hat aktuell (März 2021) eine Arbeitslosenquote von 3,8%, über 2.000 Menschen sind arbeitslos. Ca. 13.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer pendeln zur Arbeit außerhalb des Landkreises, dem gegenüber stehen lediglich rund 7.000 Einpendler. Center Parcs wird ganzjährig vielfältige Arbeitsplätze schaffen – sowohl in Voll- und Teilzeit und auch Ausbildungsplätze. Zum Betrieb des Parks braucht Center Parcs zum Beispiel Einzelhandelskaufleute, Gas-Wasser Installateure, Elektriker, Sicherheitsfachkräfte, Bürokaufleute, Manager und Abteilungsleiter für verschiedene Fachbereiche, Meister im Bäderbetrieb, Gastronomie (Küche und Service) und Gebäudeinstandhaltung, Forstwirte, Tierpfleger, Rezeptionsmitarbeiter, Bäckereiverkäufer, Mitarbeiter für Garten- und Landschaftsbau. Center Parcs zahlt Tariflöhne und darüber hinaus.

Wirtschaftlicher Aufschwung dank Gewerbesteuer und Kureinnahmen

Der Park von Center Parcs im Fränkischen Seenland wird selbstverständlich Gewerbesteuer und Kurtaxe an die Gemeinde zahlen. Die gezahlten Steuern und Abgaben kommen den Menschen vor Ort zu Gute.

Wirtschaftlicher Aufschwung dank Gewerbesteuer und Kureinnahmen

Der Park von Center Parcs im Fränkischen Seenland wird selbstverständlich Gewerbesteuer und Kurtaxe an die Gemeinde zahlen. Die gezahlten Steuern und Abgaben kommen den Menschen vor Ort zu Gute.

Ein gutes Verhältnis mit unseren Nachbarn ist uns wichtig

Ein gutes Verhältnis mit unseren Nachbarn ist uns wichtig

Am Brombachsee hat man von Anfang an auf gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit gesetzt.

Daher wurde schon im Jahr 1972 der Zweckverband Brombachsee gegründet. Mitglieder sind die Seeanliegergemeinden Absberg, Haundorf, Pfofeld, Pleinfeld und Spalt sowie die Stadt Gunzenhausen, die Landkreise Weißenburg-Gunzenhausen und Roth und der
Bezirk Mittelfranken.

Center Parcs im Fränkischen Seenland setzt auf dieses gute Miteinander in der Region und wird es mit vielen neuen Impulsen bereichern.

Unser Bürgerbüro ist für Ihre Frage da

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserem Vorhaben?

Dann treten Sie ganz einfach mit uns in Kontakt, unser Bürgerbüro hilft Ihnen gerne weiter.

 

Immer auf dem neusten Stand!

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts.